Montagsfrage #16

Hallo Bücherwurm 🙂

Nachdem die Montagsfrage von Svenja auf dem Blog Buchfresserchen zu Antonia von Lauter und Leise gezogen ist, möchte ich nun auch eine ihrer Fragen beantworten. Hier wird weiterhin jeden Montag eine Frage rund um Bücher und Lesen gestellt und von anderen Bloggern beantwortet.

Heute dreht sich die Frage um unser Leseverhalten.

Was ist dein ultimativer Trick um mehr und regelmäßiger zu lesen?

Puh, ich glaube so einen richtigen Trick oder Geheimtipp habe ich gar nicht. Ich lese für gewöhnlich das, worauf ich gerade Lust habe. Ich habe somit keine Leseliste, die ich jeden Monat schon im Vorfeld schreibe wie manch andere Blogger – ich bin jedesmal erstaunt, wie sie es schaffen, sich daran zu halten, denn ich könnte das nicht XD.

Ansonsten lese ich selten Bücher des gleichen Genre hintereinander, sondern wechsel von New Adult zu Dystopie oder von Roman zu ein bisschen Fantasy. So bleibt eine Leseflaute aus, da immer Abwechslung gegeben ist. Daher bringe ich auch die verschiedenen Geschichten nicht durcheinander, da genug Abstand zwischen zwei Romanen liegt.

Am wichtigsten für mich ist jedoch, dass ich mir aktiv die Zeit zum Lesen nehme. Ansonsten würde ich wohl die Zeit mit Handy, TV, PC, Netflix und Co verbringen. Dabei bieten diese Dinge keinen Mehrwert für mich bzw. nur in geringem Umfang. Lesen dagegen bereitet mir so viel Freude und Entspannung.

Was sind eure Tipps und Tricks?

6 Gedanken zu “Montagsfrage #16

          1. Doch, auf jeden Fall, jedoch liebe ich es von einer spannenden Geschichte soviel wie möglich zu lesen, und wenn es sich auf einen Band beschränkt, dann geht es ja nicht mehr weiter (oder man beendet das Buch)

  1. Pingback: Montagsfrage #6 – Was ist dein ultimativer Trick, um mehr und regelmäßiger zu lesen? | Lauter&Leise

Kommentar verfassen