Neuzugänge April

Hallo Bücherwurm,

heute stelle ich euch meine neuen Bücher vor, die im April – naja genauer gesagt heute – bei mir eingezogen sind. Ich war in der Stadt und konnte natürlich nicht widerstehen 🙂

Pala - Verlorene Welt

Wegen diesem Buch bin ich überhaupt erst in die Stadt gefahren, denn die ersten beiden Teile der Pala-Reihe habe ich bereits gelesen und bin neugierig wie es hier weiter geht. Die Geschichte von Iris, Alex und den anderen Kandidaten und Superhelden geht in die nächste Runde und eine gefährlich Misson wartet auf einige von ihnen und es stellt sich die Frage, wem Iris überhaupt noch trauen kann. Die Rezension vom ersten Teil könnt ihr hier finden und der zweite Teil folgt nächste Woche.

AchtNacht

Nachdem ich dieses Buch schon auf vielen Blogs gesehen habe und es gut bewertet wurde habe ich dieses nach etwas zögern mitgenommen, denn normal mache ich um Thriller einen weiten Bogen. Hier geht es um eine Todeslotterie, denn am 08.08. jedes Jahres wird aus einem Lostopf ein Name gezogen und ist für eine bestimmte Zeit vogelfrei – jeder darf ihn straffrei töten und kassiert ein Kopfgeld von 10 Millionen Euro.

Immer wieder im Sommer

Ich muss zugeben, dass ich wegen des Covers auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es stand im Regal der Neuerscheinungen und stach durch die bunten Farben heraus. Da auch der Klappentext interssant klingt und ich Romane gerne lese musste ich es auch mitnehmen. Hier geht um eine junge Frau, deren Ehe nach 5 Jahren in die Brüche geht und beschließt ihre Jugendliebe zu besuchen. Doch plötzlich meldet sich ihre Mutter nach 18 Jahren wieder und das Chaos beginnt.

Welche Bücher haben sich diesen Monat in euer Bücherregal geschlichen?

Ein Gedanke zu “Neuzugänge April

Kommentar verfassen